Gazastreifen – Reisewarnung des Auswärtigen Amts

Vor Reisen in den Gazastreifen wird dringend gewarnt.

Die Botschaft weist darauf hin, dass das Deutsche Verbindungsbüro im Gazastreifen praktisch keine konsularische oder sonstige Hilfe leisten kann.

Es kann jederzeit zu einer völligen Schließung der Übergänge in den Gazastreifen und zu einem Reiseverbot auch für Ausländer kommen. Die deutschen Auslandsvertretungen in Tel Aviv, Ramallah und Kairo sind in diesem Fall außerstande, die Wiederausreise zu ermöglichen.

Bitte lesen sie die gemeinsamen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts zu Israel und den palästinensischen Gebieten:

www.diplo.de.

Disclaimer

Wir haben die auf dieser Website enthaltenen Informationen mit größter Sorgfalt für Sie zusammengestellt. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir für die Richtigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen können.

Gazastreifen

Kerem Shalom-Übergang zwischen Israel und dem Gazastreifen (März 2011)

Kontaktieren Sie uns!

Tippende Hand

Sie haben Fragen zu Visa, Pässen, Staatsangehörigkeit und anderen Themen? Schreiben Sie uns mit Hilfe des anliegenden Kontaktformulars.