Internationales Recht

Gerechtigkeit ist weltweit Voraussetzung für den inneren Frieden. Daher setzt Deutschland sich für die Stärkung von Völkerrecht und internationaler Gerichtsbarkeit ein.

Flüchtlinge in Pakistan

Humanitäres Völkerrecht

Das Humanitäre Völkerrecht bildet einen wesentlichen Teil des Völkerrechts. Mit seiner Hilfe soll das Leiden, das durch Kriege verursacht wird, verringert werden, in dem es die Opfer schätzt und ihnen beisteht soweit dies möglich ist.

Mehr

Sitzung im Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag

Internationaler Strafgerichtshof

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag ist ein bedeutendes völkerrechtliches Instrument zur Ahndung von Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen und damit auch zur Prävention solcher Straftaten.

Mehr

Lebensraum Arktis

Weltrum- und Seerecht, Arktis, Antarktis

Die Nutzung der Weltmeere, der Schutz der Antarktis, die Eroberung des Weltraums - diese Fragen können rechtlich nur in enger Zusammenarbeit aller beteiligten Staaten geklärt werden. 1959 wurde aus diesem Grund ein Antarktisvertrag geschlossen, der Weltraumvertrag stammt aus dem Jahr 1964, und seit 1994 gibt es ein Seerechtsübereinkommen der Vereinten Nationen.

Mehr

Rhein-Main-Airbase der Luftwaffe der US-Luftwaffe in Deutschland

Truppenstationierungsrecht

Die Präsenz ausländischer Truppen auf deutschem Hoheitsgebiet bedarf besonderer Rechtsgrundlagen. Auch die Rechtsstellung der Bundeswehr bei Auslandseinsätzen muss geregelt werden.

Mehr

Soldatenfriedhof in Frankreich

Deutsche Kriegsgräber im Ausland

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist im Auftrag der Bundesregierung tätig. Dabei gilt es, das Gedenken an die Opfer von Gewalt und Krieg zu bewahren und zum Frieden zu mahnen. 
Mehr

Internationales Recht

Der Internationale Seegerichtshof in Hamburg

Max-Planck-Institut

Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht: www.mpil.de

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Grundsätze deutscher Außenpolitik

Der Plenarsaal des Deutschen Bundestages.

Grundsatzrede von Bundesaußenminister Guido Westerwelle vor der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Mehr