Politisches System

Der Vorrang der Grundrechte, die Festschreibung der Prinzipien des demokratischen und sozialen Bundesstaats sowie die Etablierung eines höchsten Gerichts, das über die Einhaltung der Verfassung wacht, sind die Grundpfeiler der deutschen Demokratie.

Auszug aus dem Grundgesetz

Das Grundgesetz

Das Grundgesetz ist die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik. Es wurde ein Erfolgsmodell und ein Exportschlager: Nach dem Zweiten Weltkrieg brachte das Grundgesetz Freiheit und Stabilität.

Wahlurne

Politische Parteien und Wahlsystem

Die politischen Parteien haben nach dem Grundgesetz die Aufgabe, an der politischen Willensbildung des Volkes mitzuwirken. Das deutsche Wahlsystem der personalisierten Verhältniswahl führt in der Regel zu Koalitionsregierungen aus mehr als einer Partei.

Plenarsaal des Deutschen Bundestags

Der Deutsche Bundestag

Der Bundestag ist die gewählte Vertretung des deutschen Volkes, das deutsche Parlament. Er wählt den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin, verabschiedet Gesetze und kontrolliert die Regierungsarbeit.

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Der Bundespräsident

Der Bundespräsident repräsentiert die Bundesrepublik Deutschland als Staatsoberhaupt. Er vertritt das Land nach außen und ernennt die Regierungsmitglieder, die Richter und die hohen Beamten.

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin und Bundesregierung

Die Bundeskanzlerin wird vom Bundestag gewählt und leitet die Bundesregierung. Sie trägt die Regierungsverantwortung gegen­über dem Bundestag und besitzt im Vertei­di­gungsfall die Befehls- und Komman­do­gewalt über die Streitkräfte.

Bundesstaat und Bundesrat

Deutschland ist ein Bundesstaat, der aus einer zentralstaatlichen Ebene des Bundes und den 16 Ländern besteht. Der Bundesrat ist die Vertretung der Länder, eine Art Zweite Kammer neben dem Bundestag.

Archivfoto: Richter am Bundesverfassungsgericht verkünden Urteil

Das Bundesverfassungsgericht

Das Bundesverfassungsgericht ist der "Hüter der Verfassung". Es hat seinen Sitz in Karlsruhe und besteht aus zwei Senaten mit je acht Richtern.

Politisches System

Kuppel im Reichstag

Grundgesetz online

"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland zum Selberlesen.

„Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.

Aufbau Ost

Aufbau Ost: Chiphersteller AMD

Von der DDR zum "Powerhouse Eastern Germany": Ostdeutschland hat aufgeholt. Beim privaten Wohlstand wie auch in Wirtschaft und Wissenschaft.

Politische Stiftungen

Die Namensgeber der politischen Stiftungen

Die politischen Stiftungen, die den im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien nahe stehen, bieten jeweils ein breites Spektrum politischer Bildungsarbeit an. Sie sollen die Beschäftigung der Bürger mit politischen Sachverhalten anregen und den Rahmen bieten für eine offene Diskussion politischer Fragen.