Neues Energiekonzept der Bundesregierung

Kraftwerk mit Sonnenspiegeln Bild vergrößern Kraft aus Sonnenlicht (© dpa/pa)

Deutschland schafft den Einstieg ins Zeitalter der erneuerbaren Energien und den zügigen Ausstieg aus der Kernenergie. Mit ihren jüngsten Kabinettsbeschlüssen gestaltet die Bundesregierung die Voraussetzungen dafür.
 
Das Zeitalter der erneuerbaren Energien soll 2050 erreicht sein. Mit ihrem Energiekonzept sorgt die Bundesregierung dafür, dass die Energieversorgung zuverlässig bleibt, die Energiekosten niemanden überfordern, der Wirtschaftsstandort Deutschland stark bleibt und wir die Klimaschutzziele konsequent in die Tat umsetzen. So gelingt es, dass künftige Generationen den gleichen Wohlstand, den gleichen Komfort und die gleiche soziale Sicherheit genießen können wie heute.
 
Ein Schlüssel dafür ist die Steigerung der Energieeffizienz, etwa durch die Senkung des Stromverbrauchs mit modernen Technologien oder die Sanierung unserer Gebäude, die zugleich deren Wert erhöht. Deutschland soll bei hohem Wohlstandsniveau eine der energieeffizientesten Volkswirtschaften der Welt werden. Dafür schaffen die Bundesregierung den rechtlichen Rahmen und wirtschaftliche Anreize. Dabei gilt es, Bezahlbarkeit, Kosteneffizienz und Wirksamkeit der Maßnahmen gleichermaßen zu gewährleisten.
 
Auch nach Fukushima halten andere Staaten an der Kernenergie fest. Die Bundesregierung hat die Restrisiken der Kernenergie neu bewertet und sich für einen anderen Weg entschieden: Wir wollen noch schneller als ursprünglich geplant aus der Kernenergie aussteigen. Spätestens Ende 2022 soll das letzte deutsche Kernkraftwerk vom Netz gehen. Dafür wird das Atomgesetz geändert und der Atomausstieg klar und rechtsverbindlich festgelegt.
 
Der Umstieg ist eine große Kraftanstrengung – aber auch eine große Chance: Deutschland kann die erste große Industrienation mit einem hocheffizienten Energiesystem werden, das auf erneuerbaren Energien beruht. Deutschland kann damit Vorreiter und Vorbild für eine wirtschaftlich erfolgreiche und nachhaltige Energiewende weltweit werden. Der Weg in eine Zukunft ohne weitere ökologische Lasten und ohne Abhängigkeit von teuren Energie-Importen eröffnet Deutschland hervorragende neue Möglichkeiten für Export, Beschäftigung und Wachstum.

Copyright: www.bundesregierung.de

Neues Energiekonzept

Windräder einer Windkraftanlage sind bei Bornstedt in der Nähe von Magdeburg...

Die dritte industrielle Revolution

Ein Riesen-Offshore-Windpark in der Nordsee, ein großes Geothermie-Kraftwerk bei Hannover und ein Milliarden-Projekt für Solarstrom aus der Wüste. Deutschland begegnet den Herausforderungen des Klimawandels mit grüner High-Tech im großen Stil.

IXPOS Brancheninformation Umwelttechnologien

Deutschland ist weltweit eine der führenden Industrienationen im Umweltbereich. Mehr dazu und Brancheninformationen, aktuelle Meldungen und Veranstaltungen finden Sie im Internetportal der IXPOS Brancheninformation Umwelttechnologien

www.ixpos.de/

Exportinitiative Erneuerbare Energien: Export Steigern - Zukunft sichern

Solarkraftwerk

Deutsche Hersteller von erneuerbare-Energie-Technologien orientieren sich zunehmend am Exportmarkt. Die Bundesregierung unterstützt sie dabei mit der "Exportinitiative Erneuerbare Energien".