השגריר מיכאליס חוגג את המימונה באור עקיבא

Botschafter Michaelis feiert "Mimuna" in Or Akiva

Der deutsche Botschafter Andreas Michaelis und seine Frau Heike haben auf Einladung von Yaakov Edery, dem Bürgermeister von Or Akiva und ehemaligen Vorsitzenden der israelisch-deutschen Freundesgruppe in der Knesset, das traditionelle „Mimuna“-Fest gefeiert. Unter den zahlreichen Gästen befand sich auch Premierminister Benjamin Netanyahu.

Werke der Gurlitt Sammlung

Einigung über Kunstfund

Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien haben mit Herrn Cornelius Gurlitt und seinem Betreuer, Rechtsanwalt Christoph Edel, eine Vereinbarung zum weiteren Umgang mit den Kunstwerken des sog. Schwabinger Kunstfundes geschlossen.

Botschafter Andreas Michaelis mit Studenten des Interdisciplinary Centre (IDC) Herzliya

„Boykott ist für Deutschland keine Option“ - Botschafter Michaelis diskutiert mit Studenten des IDC Herzliya

Bei einer Veranstaltung zum Thema „Let your voice be heard – Antwort auf die Israeli Apartheid Week“ diskutierte Botschafter Andreas Michaelis am 24. März mit Studenten des Interdisciplinary Centre (I...

Fes - Historische Stadtmauer

Zeugen des friedlichen Zusammenlebens

Das Auswärtige Amt ermöglicht die Bewahrung des jüdischen Erbes in Marokko.

Kanzlerin Merkel und Abraham Foxman von der Anti-Defamation League

Frieden ist jede Anstrengung wert

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den "Joseph Prize for Human Rights" von der Anti-Defamation League verliehen bekommen. Damit würdigt die Organisation Merkels Engagement für die Menschenrechte. Die Kanzlerin bedankte sich für die "große Ehre", die sie auch als Ansporn verstehe.

Bundes Außenminister Steinmeier

"Nur wer sich einmischt, kann etwas bewegen"

Im Interview mit deutschland.de spricht Außenminister Steinmeier über die Bedeutung der Europawahlen und sein Eintreten für eine engagierte deutsche Außenpolitik.

50 Jahre Deutsch-Israelische Diplomatische Beziehungen

Ein Logo für die Freundschaft!

Die Suche nach einem Heizofen im kalten Jerusalemer Winter führte einen jungen Israeli und eine Berliner Studentin zusammen. Nun gewannen die beiden gemeinsam den Design-Wettbewerb für das Logo zum 50-jährigen Jubiläum der deutsch-israelischen diplomatischen Beziehungen. Der israelische Blogger Yuval Saar erzählt die ungewöhnliche Geschichte des Design-Duos.

Plenarsitzung beider Regierungen

Deutsch-israelische Regierungskonsultationen

Die fünften deutsch-israelischen Regierungskonsulationen haben in Jerusalem unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Premierminister Benjamin Netanjahu stattgefunden. Ziel der Gespräche war es, die bilateralen Beziehungen weiter zu stärken.

Logo zur Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Wahlberechtigte können nur dann in der Bundesrepublik Deutschland wählen, wenn sie in Deutschland in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Studieren in Deutschland - Geisteswissenschaften

Das Goethe-Institut in Tel Aviv lädt am 24.4.14 zum Informationsabend ein.

Working Holiday Programm

Wegbeschreibung

Zwischen der deutschen und der israelischen Regierung wurde eine Visumabsprache unterzeichnet, die es jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren ermöglichen soll, das jeweils andere Land besser kennenzulernen.

Offenes Haus für Literatur und Leser

Deutsche Literatur auf Hebräisch

Michal Zamir schafft mit ihrer Hebräischen Bibliothek einen neuen Ort für Israelis in Berlin.

Studienprogramme und Stipendien

Universität

Eine Vielzahl von Organisationen und Institutionen bieten Stipendien und Austauschprogramme für Schüler und Studenten an.

Terminvergabe im Konsulat

Terminvergabe