1. Walter Scheel 1919-2016 Außenminister Frank-Walter Steinmeier kondoliert zum Tod von Walter Scheel
  2. Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung Israelische und deutsche Forscher schaffen Durchbruch in der Krebsforschung
  3. Eröffnungsfeier Zwei deutsche Jugendgruppen beim Internationalen Umweltseminar in HaKfar HaYarok
Walter Scheel 1919-2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier kondoliert zum Tod von Walter Scheel

Der frühere Bundespräsident Walter Scheel ist im Alter von 97 Jahren verstorben. 1970 besuchte er als erster Außenminister Israel, fünf Jahre nach Begründung der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel.                                                                                                                                                 In der Botschaft liegt am Montag, den 29., und Dienstag, den 30.8., jeweils von 9 h bis 15 h  ein öffentliches Kondolenzbuch aus.

Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung

Israelische und deutsche Forscher schaffen Durchbruch in der Krebsforschung

Wissenschaftler der Universität Tel Aviv haben in Zusammenarbeit mit Deutschen Kollegen aus dem Krebsforschungszentrum Heidelberg womöglich einen Weg gefunden, Metastasenbildung bei Melanomen zu stoppen. Man hoffe, der Durchbruch werde Melanom-Erkrankungen zu heilbaren Krankheiten machen.

Eröffnungsfeier

Zwei deutsche Jugendgruppen beim Internationalen Umweltseminar in HaKfar HaYarok

Seit sieben Jahren findet im Jugenddorf HaKfar HaYarok (Das Grüne Dorf), direkt bei Tel Aviv, im August ein zehntägiges internationales Seminar zum Thema Umweltschutz statt. In diesem Jahr nehmen Jugendgruppen aus Deutschland, Österreich, Polen, Bulgarien, Taiwan, Südkorea und den Niederlanden teil.

DLR präsentiert Roboterprojekt

Immer mehr ausländische Wissenschaftler zieht es nach Deutschland

Mehr als 85.000 ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler lehrten und forschten 2014 an deutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Zur gleichen Zeit arbeiten run...

Die Siegerinnen und Sieger der Internationalen Deutscholympiade

Finale im Weltsaal: Internationale Deutscholympiade kürt Sieger im Auswärtigen Amt

Zwei Wochen lang haben sie sich mit Bravour durch Adjektivdeklinationen und Nominalkonstruktionen gekämpft. Vor allem aber haben sie interkulturelle Kompetenz bewiesen und Freunde aus der ganzen Welt gefunden: Am Freitag (29.07.2016) wurden die Teilnehmer und Gewinner der IDO 2016 im Auswärtigen Amt geehrt.

Bundeskanzlerin Merkel bei der Sommerpressekonferenz

Freiheit und Sicherheit in Gleichklang bringen

Bundeskanzlerin Merkel sieht Deutschland und Europa angesichts des Terrors vor einer großen Bewährungsprobe. Man werde alles tun, um die barbarischen Taten aufzuklären. Als Reaktion auf die jüngsten Anschläge präsentierte sie einen Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit.

WM im Handtaschen-Weitwurf

HTWWWM – Werfen , was die Taschen hergeben!

„Niemand braucht eine Weltmeisterschaft im Handtaschen-Weitwurf", sagt André Puchta, Initiator der HTWWWM. „Aber es macht unglaublich viel Spaß“.

Auswärtiges Amt, Berlin

Auswärtiges Amt zu israelischen Siedlungsplänen in Ost-Jerusalem und dem Westjordanland

Zu jüngsten israelischen Ankündigungen, Siedlungspläne in Ost-Jerusalem und daran angrenzenden Teilen des Westjordanlands voranzutreiben, erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am 27.07.:

Deutscher Botschafter beim „Haredi Leaders Program“

Deutscher Botschafter beim „Haredi Leaders Program“

Der deutsche Botschafter Dr. Clemens von Goetze sprach am 21. Juli im Rahmen des „Study Program for Haredi Leaders“ vor Verlegern, Journalisten und Medienberatern aus der Bevölkerungsgruppe der Ultraorthodoxen.

Skulptur vor dem VN-Hauptgebäude

Deutschland in den VN-Sicherheitsrat

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahl...

Rede des Botschafters Clemens von Goetze beim Konzert "Violins of hope"

Konzerte der „Violins of Hope“ in Israel

Das Konzert in der Berliner Philharmonie mit den „Violins of Hope“, Instrumenten jüdischer Musiker, die im Holocaust ermordet wurden, war einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr der deutsch-israelischen Beziehungen. Sieben Jahre nach ihrem ersten Konzert in Jerusalem, reisten die „Violins of Hope“ - Instrumente, die der Tel Aviver Geigenbauer Amnon Weinstein, liebevoll restauriert hat, dafür bis nach Berlin. Nun erklangen sie erneut in Israel.

Merkel: Antisemitismus und Vorurteile gegenüber anderen Menschen haben in Deutschland keinen Platz

Entschieden gegen Antisemitismus

"Der Kampf gegen Antisemitismus ist unsere gemeinsame staatliche wie bürgerliche Pflicht", sagte Bundeskanzlerin Merkel. Dem oft gesagten "Nie wieder!" müssten auch Taten folgen. Wie das umgesetzt werden kann, ist Thema der Interparlamentarischen Konferenz zur Bekämpfung des Antisemitismus.

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.

Aktueller Newsletter

Newsletter

Wollen Sie im Deutschen Bundestag mitarbeiten? Was ist eine Dult und warum macht sie Spaß? Wo steht die größte Kirchenorgel der Welt? Dies und mehr erfahren Sie im Newsletter der Deutschen Botschaft Tel Aviv.

Abonnieren Sie hier:

Der Botschafter

Botschafter Clemens von Goetze

Dr. Clemens von Goetze

Reise- und Sicherheitshinweise

Israelische Flaggen

Das Auswärtige Amt unterrichtet Sie über alle wichtigen Informationen zur Einreise. Informationen zur aktuellen Sicherheitslage in Israel finden Sie hier.

Mehr

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Studierende mit Laptop

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Stipendien in Deutschland

Scholarships in Germany

Du möchtest in Deutschland studieren, weißt aber nicht, wie du das finanzieren sollst? Bei Young Germany stellen wir diesen Monat Stipendien vor, die dir dabei helfen können.

Ausschreibungen für deutsche Studenten in Israel

Studenten unterhalten sich auf dem Campus (c) www.colourbox.com

An einem Praktikum, einem Stipendium in Israel interessiert? Hier geht es zu den Ausschreibungen: