Netzwerktreffen Deutscher Freiwilliger

Netzwerktreffen Deutscher Freiwilliger in Israel

Zu Beginn der Adventszeit lud die Deutsche Botschaft die in Israel tätigen deutschen Freiwilligen zu einem Netzwerktreffen im Deutschen Hospiz in Jerusalem ein.

Para Eishockey, Spieler in Action

Para-Eishockey in Israel

Am 06. und 07. Dezember 2017 fand im Ice Peak Stadium Holon das erste Trainingslager für Para-Eishockey in Israel statt. Para-Eishockey ist eine Sportart für Menschen mit Behinderung. Im Gegensatz zum Eishockey bewegen sich die Sportler nicht mit Schlittschuhen über das Eis, sondern sitzen auf individuell eingestellten, kleinen Schlitten – sogenannten Sledges.

Israeli Ministry of Labour and Social Affairs

Deutsch-israelische Zusammenarbeit im Bereich der Arbeitssicherheit

Der deutsche Botschafter in Israel, Dr. Clemens von Goetze, der Geschäftsführer der deutschen Hans-Böckler Stiftung, Herr Michael Guggemos, sowie der Generaldirektor des israelischen Macro Centers, Dr. Roby Nathanson, trafen am Dienstag, den 28.11.17, mit dem israelischen Minister für Arbeit und Soziales, Haim Katz, zusammen.

Gedenken in Berlin, Skulpturengruppe "Züge in das Leben -Züge in den Tod" am Bahnhof Friedrichstraße

„Kinder sind die Hoffnung auf eine bessere Welt“

Am Donnerstag, 23.11.2017, fand im Lichthof des Auswärtigen Amts der Auftakt einer Veranstaltungsreihe zur Erinnerung an die Kindertransporte 1938-40 statt. Staatsminister Michael Roth erinnerte in se...

Oberbürgermeister in Herzeliya

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung zu Gast in Herzliya

Seit 2010 besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Herzliya und Leipzig und nun, sieben Jahre später, haben die beiden Städte auch eine Schulpartnerschaft offiziell besiegelt.

Dritter v.re: Jan-Robert von Renesse, Richter am Sozialgericht Essen; Dritter v.li.: Volker Beck, ehemaliger Bundestagsabgeordneter; Vierte v.li.: Eva Haller, Präsidentin der Europäischen Janusz Korczak Akademie und andere Gäste

Richter von Renesse erhält den „Preis der Menschlichkeit“

Am Montag, 20.1.2017, wurde Richter Jan Robert von Renesse in Berlin mit dem „Preis der Menschlichkeit“ der Europäischen Janusz Korczak Akademie ausgezeichnet. Der 51-jährige Jurist erhielt den Preis für seinen Einsatz um Ghettorenten für Holocaust-Überlebende.

Verbotsschilder

Wichtiger Hinweis für Besucher der Deutschen Botschaft

Es gelten besondere Sicherheits-bestimmungen für Deutsche Botschaften. Im Interesse der Sicherheit der Besucher und der Bediensteten der Botschaft werden die Besucher gebeten, folgende Regelungen zu befolgen:

Israelische Flaggen

Reise- und Sicherheitshinweise

Das Auswärtige Amt unterrichtet Sie über alle wichtigen Informationen zur Einreise. Informationen zur aktuellen Sicherheitslage in Israel finden Sie hier.

Mehr

Newsletter der Deutschen Botschaft

Ausstellung "Tape that"

Wie kunstvoll kann Klebeband sein?

Dies und mehr erfahren Sie im Newsletter der Deutschen Botschaft Tel Aviv.
Abonnieren Sie hier:

Der Botschafter

Botschafter Clemens von Goetze

Dr. Clemens von Goetze