Deutsch-Israelische Regierungskonsultationen in Berlin

16. Februar 2016

Heute: Deutsch-Israelische Regierungskonsultationen in Berlin 

Heute finden die sechsten deutsch-israelischen Regierungskonsultationen in Berlin statt. Die Delegation wird auf deutscher Seite von der Bundeskanzlerin geleitet, auf der israelischen Seite von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.

Nach einem bilateralen Gespräch werden die Bundeskanzlerin und ihr israelischer Amtskollege die Sitzung des Plenums leiten, bei dem die deutschen und israelischen Fachminister im Bundeskanzleramt zusammenkommen. Gegen 13.30 Uhr (Ortszeit, israelische Zeit: 14:30 Uhr) ist dann eine Pressebegegnung der Bundeskanzlerin und des israelischen Ministerpräsidenten geplant.

Bundeskanzlerin Merkel hatte im Vorfeld erklärt, es gebe immer die „Verantwortung für die Shoa“, mit den Konsultationen wolle man aber „gemeinsam in die Zukunft schauen“.

Hier finden Sie den Link zum aktuellen Videopodcast der Kanzlerin:

http://www.tel-aviv.diplo.de/Vertretung/telaviv/de/__pr/Themen-Startseite/Politik/160215-Video-Podcast-Israel.html

Hier finden Sie den Link zum Working Holiday Programm, das am 29.2.2016 startet.

http://www.tel-aviv.diplo.de/Vertretung/telaviv/de/00-Startseite-dokumente/Working-Holiday-Programm-Startseite.html

Pressereferat – Deutsche Botschaft Tel Aviv

Tel Aviv, 16.02.2016

© Deutsche Botschaft Tel Aviv