Außenminister Steinmeier verurteilt Anschlag in Tel Aviv

09.06.2016

Zu dem gestrigen Terroranschlag in Tel Aviv erklärte Außenminister Steinmeier heute (09.06.):

"Den mörderischen Anschlag gegen Menschen, die in Restaurants und Cafés in Tel Aviv gestern Abend friedlich ihren Feierabend verbrachten, verurteilen wir auf das Schärfste. Unsere Gedanken sind bei unseren israelischen Freunden und den Familien der Opfer. Mord und Terror sind durch nichts zu rechtfertigen. Schon gar nicht können sie ein Mittel der politischen Auseinandersetzung sein. Wer solche Taten auch noch rechtfertigt, macht sich mitschuldig an dem Mord von Unschuldigen, und auch an der politischen Blockade."

© Auswärtiges Amt