Ausstellung: Ouroboros- Im Kreis gehen

11. Januar 2018

Ausstellung Bild vergrößern (© Gunther Uecker/Har-El Printers & Publishers)

Am 12. Januar öffnete in der Har-El Galerie in Jaffa die Ausstellung des deutschen Künstlers Günther Uecker „Im Kreis gehen- Ouroboros“. Günter Uecker, der bei der Eröffnung persönlich anwesend war, ist Maler und Objektkünstler. Bekannt wurde er vor allem mit seinen reliefartigen Nagelbildern, die durch die Ausrichtung der Nägel und die Wechselwirkung von Licht und Schatten ihre eigene Dynamik erhalten.

Günther Uecker arbeitet schon zum wiederholten Male mit Har-El Printers und Publishers zusammen. Im Jahr 2009 gestaltete Uecker „Das Buch Hiob“ mit 47 handsignierten Originalgrafiken. Jede Doppelseite umfasst ein Bild - sowie eine Textseite mit dem Bibeltext in Hebräisch und der deutschen Übersetzung Martin Luthers. Die Kooperation war ein großer Erfolg. Einige der Exemplare stehen heute im ebenfalls von Uecker gestalteten Andachtsraum des Deutschen Bundestages in Berlin.

Der deutsche Botschafter in Israel Dr. Clemens von Goetze hielt ein Grußwort bei der Ausstellungseröffnung.

Wo: Har-El Galerie, Elizabeth Bergner Str. 8, Jaffa

Wann: Freitag, 12. 1. 2018, 12:00 Uhr

https://www.bundestag.de/besuche/ausstellungen/kunst_ausst/buch_hiob

https://fineartmultiple.com/har-el-printers-publishers/

© Deutsche Botschaft Tel Aviv